Pers my little Pride

Unser Rüde
Malteser 

(Reinrassigkeit durch FERAGEN bestätigt)
Wurfdatum 01.07.2020

koreanisch-amerikanischer Abstammung
Schulterhöhe 24 cm, Gewicht 3,3 kg

DNA-Profil (ISAG 2006) bei FERAGEN hinterlegt:

Das DNA- Profil stellt den „genetischen Fingerabdruck“ dar. Es dient der eindeutigen Identifizierung des Hundes und dem Elternnachweis. So kann bei Zweifeln der Elternschaft über ein DNA- Test des Welpen eindeutig nachgewiesen werden, ob die angegeben Eltern die richtigen sind.


ECVO/DOK offizielle Augenuntersuchung (Progressive Retinaatrophie PRA-crd4/cord1 und PRA-PRCD usw.) frei:
Lidstellung o.b.B. 
Kein Hinweis auf Disctichien Spaltlampenuntersuchung: o.b.B.
Augenhintergrunduntersuchung nach Mydraitikum: bds. unauffällig, 
Spülung des Tränen-Nasenkanales in Sedation, bds. durchgängig

Untersuchun der Patella: frei 0/0,

Untersuchung der Hüften: HD B (zuchttauglich)

Ellbogendysplasie: ED frei

Schultergelenken/ Ellenbogen: OCD frei


Pers besitzt ein vollzahniges Scherengebiss 6/6 und hat die Bestätigung über Zuchttauglichkeit im Juli 2021 erhalten. 

DNA - Analyse (Labor FERAGEN) - Frei von über 150 Erbkrankheiten. 

Rassespezifische Erkrankungen: 

Progressive Retinaatrophie PRA-crd4/cord1: N/N (frei)

Degenerative Myelopathie - DM: N/N (frei)

Glykogenspeicherkrankheit Ia - GSD Ia: N/N (frei)

Hyperurikosurie - HUU: N/N (frei)

MDR-1 (Medikamentenunverträglichkeit) frei,

Merle: m/m (frei)

Dilution: D/D (keine Farbverdünnung)


Genetische Fellbeschaffenheit:

E-Lokus: e/e (rezessives Rot)

K-lokus: Kb/ky (keine Agouti-Expression möglich)

A-Lokus: ay/at Zobel (Träger von Tricolor und Black & Tan)

I-Lokus: i/i (Aufhellung des rezessiven Rot - rassentypisch)

IC-Lokus: Furnishing: F/F (Langhaar)

L-Lokus: l/l ( Langhaar)

S-Lokus: sp/sp ( ausgeprägte Weißscheckung Piebald)

SD-Lokus: sd/sd (geringer Haarverlust)

Cu-Lokus: Cu/Cu (glattes Fell)

Alle Zuchtrelevante Untersuchungen können vor Ort eingesehen werden.

NIKITA

(Great Gardarika Marshmallou)

Unser Schoko-Rüde
Bolonka-Zwetna

(RKF 6371514 RB)

Wurfdatum 31.07.2021

russische Abstammung (Sankt Petersburg) 
Schulterhöhe 23 cm, Gewicht 4,2 kg

Eltern:
Vater FRUTTIS S VOLCHEY ZEMLI
RKF 3332874 R, brown
Mutter GAYA
RKF 4531172 R, fawn

DNA-Profil (ISAG 2006) bei FERAGEN hinterlegt:

Das DNA- Profil stellt den „genetischen Fingerabdruck“ dar. Es dient der eindeutigen Identifizierung des Hundes und dem Elternnachweis. So kann bei Zweifeln der Elternschaft über ein DNA- Test des Welpen eindeutig nachgewiesen werden, ob die angegeben Eltern die richtigen sind.

Augenuntersuchung (DOK/ECVO):

Lidstellung o.b.B. 

Kein Hinweis auf Disctichien Spaltlampenuntersuchung: o.b.B.

Augenhintergrunduntersuchung nach Mydraitikum: bds. unauffällig

Augenuntersuchung mit Gonioskopie: frei von erblich bedingten Augenerkrankungen. 

Nikita besitzt ein vollzahniges Scherengebiss 6/6 und hat die Bestätigung über Zuchttauglichkeit im August 2022 erhalten.

Untersuchun der Patella: frei 0/0,

Untersuchung der Hüften: HD A (zuchttauflich)

Ellbogendysplasie: ED frei

Schultergelenken/ Ellenbogen: OCD frei

DNA - Analyse (Labor FERAGEN) - Frei von über 170 Erbkrankheiten. 

Rassespezifische Erkrankungen: 

Chondrodystrophie & Veranlagung zu Bandscheibenvorfällen - IVDD N/N frei (clear)

Degenerative Myelopathie - DM N/N frei (clear)

Hyperurikosurie - HUU N/N frei (clear)

Progressive Retinaatrophie - PRA-crd4/cord1

Cone-Rod Dystrophie 4 N/N frei (clear)

Progressive Retinaatrophie - PRA-PRCD

Progressive Rod-Cone Degeneration N/N frei (clear)

Glykogenspeicherkrankheit Ia - GSD Ia: N/N (frei)

MDR-1 (Medikamentenunverträglichkeit) frei,

Merle: m/m (frei)

Dilution: D/D (keine Farbverdünnung)

Genetische Fellbeschaffenheit:

E-Lokus: E/E (schwarze Fellfarbe)

K-lokus: Kb/ky (keine Agouti-Expression möglich)

B-Lokus: b/b (braune Fellfarbe)

A-Lokus: at/at Tricolor und Black & Tan

I-Lokus: I/i (normale Intensität)

IC-Lokus: Furnishing: F/F (Langhaar)

L-Lokus: l/l ( Furnishing/Langhaar)

Cu-Lokus: Cu/Cu (glattes Fell)

Besonderheiten:

Schauzenlänge: br/br (verkürzte Schnauze)

Alle Zuchtrelevante Untersuchungen können vor Ort eingesehen werden.

EDIK

(EDEN NIKI JUNIOR 

Maltiboo vom Niederrhein)

Unser Nachwuchs Schoko-Rüde
Bolonka-Zwetna

(DHS 2285782 LH)

Wurfdatum 26.08.2022

russische Abstammung

Eltern:

Honey Club Sofi Russian Belle

(RKF 6214007 RB) Black 

Great Gardarika Marshmallou 

(RKF 6371514 RB) brown 

Schulterhöhe 23 cm, 

erwartetes Gewicht 3,5 kg

DNA-Profil (ISAG 2006) bei FERAGEN hinterlegt:

Das DNA- Profil stellt den „genetischen Fingerabdruck“ dar. Es dient der eindeutigen Identifizierung des Hundes und dem Elternnachweis. So kann bei Zweifeln der Elternschaft über ein DNA- Test des Welpen eindeutig nachgewiesen werden, ob die angegeben Eltern die richtigen sind.

Zuchtrelevanten Untersuchungen folgen zeitnah 

Alle Zuchtrelevante Untersuchungen können vor Ort eingesehen werden.


 Der Zwingername 

«Maltiboo vom Niederrhein » 

ist ein geschützter Name.

Jegliche Zuchtabsichten schließe ich auch, unsere Welpen werden als «Familienhunde» abgegeben. Dies wird vertraglich vereinbart und bei jeder Zuwiderhandlung wird eine Vertragsstrafe fällig. Bitte um Berücksichtigung bei Ihren Welpenkaufabsichten!   




Wenn Sie mehr über uns erfahren möchten, 

besuchen Sie uns auf Instagram.